Hier finden Sie uns

AJO - Aktion Jugendberufs-
   hilfe im Ostalbkreis e.V.

Aalstraße 14/1

73430 Aalen

 

 

Kontakt

Rufen Sie uns an unter

   07361/55 61 95-0

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Aktion Jugendberufshilfe Aalen, Jugendberufshilfe Aalen, AJO Aalen
Aktion Jugendberufshilfe Aalen, Jugendberufshilfe Aalen, AJO Aalen

Teilzeitausbildung im Betrieb? Na klar!

Nicht nur Personen mit familiären Verpflichtungen profitieren durch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf von der Teilzeitausbildung, auch für Unternehmen und Betriebe bietet sie zahlreiche Vorteile.

Unsere ProjektteilnehmerInnen bringen gute Voraussetzungen mit, um eine Ausbildung erfolgreich abzuschließen:
- Sie sind motiviert, leistungsbereit und zuverlässig.
- Sie sind Organisationstalente und verfügen über ein gutes Zeitmanagement.
- Ihre sozialen und persönlichen Kompetenzen sind durch ihre Verpflichtungen und Belastungen gut ausgeprägt.
- Dank einer umfassenden Berufsorientierung, die sie durch die Teilnahme erhalten, und Arbeitserprobungen in Form von praktischen Einsätzen liegt lediglich eine geringe Abbruchquote vor.


Die Teilzeitausbildung wirkt dem Fachkräftemangel entgegen:
Sie bietet interessierten Frauen und Männern, für die keine Vollzeitstelle in Frage kommt, die Möglichkeit, ihren Beruf neben den familiären Verpflichtungen zu erlernen. Auf Grund von Elternzeit unterbrochene Ausbildungen können wieder aufgenommen werden.
Außerdem werden Betriebe finanziell entlastet, weil sich die Reduzierung der Ausbildungszeit auch auf die Vergütung auswirkt.


 

Zwei Formen der Teilzeitausbildung in Ihrem Unternehmen:

1. Die wöchentliche Ausbildungszeit beträgt 25 bis 30 Stunden inklusive Berufsschule;
dies entspricht etwa 75% einer Vollzeitstelle.

2. In der zweiten Variante beträgt die Wochenarbeitszeit einschließlich der Berufsschule mindestens 20 Stunden.
Hierbei wird die Ausbildungszeit um maximal 1 Jahr verlängert.

 

 

Was TAFF 2.0 für Ihr Unternehmen tun kann:

- Beratung zu Möglichkeiten und Rahmenbedingungen der Teilzeitausbildung
- zuverlässige AnsprechpartnerInnen in allen Belangen rund um die Ausbildung
- passgenaue Vermittlung unserer TeilnehmerInnen durch individuelle berufliche Orientierung
- Unterstützung bei der Erstellung des Ausbildungsvertrags und bei der Eintragung des Ausbildungsverhältnisses
- Anmeldung in der Berufsschule
- Nachbetreuung der Auszubildenden während der Probezeit.

 

Sprechen Sie uns an, wenn Sie mehr über die Teilzeitausbildung erfahren möchten oder auf der Suche nach geeigneten Auszubildenden sind. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
 

 

TAFF 2.0-Flyer für Unternehmen

ePaper
Hier erhalten Sie die wichtigsten Infos im Überblick - einfach reinklicken!

Teilen:

Ihre Ansprechpartnerinnen

 

Karin Kirchner
(Dipl. Volkswirtin, M.A. Interkulturalität und Integration)

Aalen

 

Fon   07361/556195-11
Fax   07361/556195-19
Mail  kirchner@ajoev.de

 

Susanna Gaidolfi 
(M.A. Romanistik, Allgemeine Sprachwissenschaft)
Aalen

 

Fon   07361/55619526
Fax   07361/556195-19
Mail   gaidolfi@ajoev.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum
© AJO - Aktion Jugendberufshilfe im Ostalbkreis e.V.